Table of Contents Table of Contents
Previous Page  12 / 38 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 12 / 38 Next Page
Page Background

06 /2018

www.cetoday.ch

© netzmedien ag

14

| 

PEOPLE

 Köpfe

TECH DATA ERNENNT

NEUEN CEO

Richard

Hume

DIGITEC GALAXUS

ERNENNT ERSTMALS CTO

Stefan

Müller

MOBILEZONE HOLT

CHRISTIAN PETIT AN BORD

Christian

Petit

BENQ BAUT AV-VERTRIEBS­

TEAM AUS

Marco

Duarte

aza.

Tech Data bekommt einen

neuen CEO. Wie der Distributor

mitteilt, übernimmt Richard

Hume das Amt per 6. Juni.

Hume arbeitet gemäss Mittei­

lung seit 2016 als COO bei

Tech Data. Zuvor war er mehr

als 30 Jahre für IBM tätig. «In

den letzten zwei Jahren als

COO habe ich unser talentier­

tes, globales Team schätzen

gelernt und ich freue mich da­

rauf, dieses Team zu führen,

unseren Antrieb aufrechtzuer­

halten und weiterhin Mehrwer­

te für unsere Kunden, Lieferan­

ten, Partner, Mitarbeiter und

Stakeholder zu schaffen», sagt

Hume. Der bisherige CEO Ro­

bert Dutkowsky übernimmt den

Vorsitz des Verwaltungsrats.

cgr.

Der Onlinehändler Digitec

Galaxus hat jetzt einen CTO.

Wie die Migros-Tochter mitteilt,

übernimmt Stefan Müller die

Aufgabe. Mit der Schaffung

des CTO-Postens will Digitec

Galaxus die Innovationskraft

stärken. Müller ist 34 Jahre alt.

Seit zehn Jahren arbeitet er in

der Firma. Er begann seine

Karriere im Unternehmen als

Software-Ingenieur, wie es in

der Mitteilung heisst. Seit fünf

Jahren leitete er die Entwick­

lungsabteilung als Head of En­

gineering. Dabei führte er 100

Mitarbeiter. «Stefan ist mit uns

gross geworden», lässt sich

Florian Teuteberg, CEO von

Digitec Galaxus, in der Mittei­

lung zitieren.

fpo.

Die Aktionäre von Mobile­

zone haben an der Generalver­

sammlung neue Verwaltungs­

räte gewählt. Unter den neu Ge­

wählten ist Christian Petit. Der

Franzose war bis im Sommer

des vergangenen Jahres mehr

als 17 Jahre für Swisscom tätig,

zuletzt als Leiter des Geschäfts­

kundensegments und Mitglied

der Konzernleitung. Petit sitzt

zudem neu im Vergütungsaus­

schuss von Mobilezone. Eben­

falls neu gewählte Verwaltungs­

rätin ist die Immobilienexpertin

Gabriela Theus. Wiedergewählte

Verwaltungsräte sind Andreas

Blaser und Urs Fischer, der zu­

dem für ein weiteres Jahr als

Verwaltungsratspräsident bestä­

tigt wurde.

cka.

BenQ hat das Vertrieb­

steam seiner Schweizer Län­

derorganisation ausgebaut.

Neu an Bord ist Marco Duarte.

Er begann Anfang März seine

Tätigkeit als Key Account Ma­

nager Pro-AV. Vor seinem

Wechsel zu BenQ war Duarte

beim Distributor Ingram Micro

tätig. Davor hatte er als Junior

Project Manager bei Bison IT-

Services und als Technical

Supporter Digital Signage bei

Comparex Schweiz gearbeitet.

Laut BenQ findet die personelle

Änderung im Zuge einer strate­

gischen Fokussierung auf das

Pro-AV-Geschäft statt. BenQ

will in den Bereichen Meeting­

raum, Digital Signage und

Education wachsen.

MEDIA-MARKT-SATURN STELLT GESCHÄFTSFÜHRUNG NEU AUF

fpo.

Media-Markt-Saturn hat Änderungen in der Chefetage

bekannt gegeben. Wie das Unternehmen mitteilt, fokussiert

sich Wolfgang Kirsch als Geschäftsführer ganz auf die

operative Führung der internationalen Media-Markt-Saturn-

Gruppe. Dazu gehören etwa Markenführung, Einkauf,

Supply Chain und IT. Die Geschäftsführung der deutschen

Landesgesellschaft gibt Kirsch an Ditmar Krusenbaum ab,

zuletzt Geschäftsführer der österreichischen Media-Markt-

Saturn-Tochter. Für den internationalen Einkauf ist weiter­

hin Klaus-Peter Voigt als Executive Vice President und CPO

zuständig. Kirsch verantwortet den Bereich in der Ge­

schäftsführung.

Kirsch lobt die Bündelung der operativen Führung und

sagt, er freue sich insbesondere über die Verantwortung für

den IT-Bereich. «Dies ist absolut notwendig und richtig,

weil IT und Technologie die Grundlagen von zeitgemässen

Prozessen in Vertrieb, Marketing, Einkauf und Supply Chain

sind», lässt er sich in der Mitteilung zitieren.

Ausserdem berief das Unternehmen Atul Bhardwaj zum

Chief Technology Officer (CTO). Bhardwaj war zuvor für den

britischen Lebensmittelhändler Tesco tätig. Er tritt die

Nachfolge von Karel Dörner an, der die Funktion seit Juli

2017 kommissarisch ausübte.